Fincas Mallorca
deutsch  english  español  català
Home | AGB | Impressum | Datenschutz | ETV | Sitemap
Die Finca Can Buscat in Sóller
Die Finca Can Buscat in Sóller

Das Tal von Sóller und seine Orte

Sóller im Nordwesten MallorcasDas kleine Städtchen Sóller liegt im Nordwesten Mallorcas zu Füßen des mächtigen Zuges des Tramuntana-Gebirges, inmitten der fruchtbaren Orangenhaine und einer einzigartigen mediterranen Landschaft.

Durch den 4 km langen Tunnel ist Sóller von Palma und dem Flughafen aus in knapp 20 min. Fahrzeit bequem erreichbar; der romantische, aber anstrengende Gebirgspaß mit seinen über 70 Serpentinen ist allerdings weiterhin befahrbar.

Wer die Zeit und Muse hat kann Sóller auch im "Roten Blitz", dem Zug, der zwischen Palma de Mallorca und Sóller pendelt, anfahren, die Fahrtzeit dauert ca. eine Stunde. Die bekannte "Bimmelbahn" fährt dann die Strecke ins 4 km entfernte Puerto de Sóller.

In Sóller finden Sie die schöne Plaza mit der eindrucksvollen Fassade der Kirche Sant Bartomeu, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten, einen Markt, Banken, Apotheken und schöne kleine Geschäfte. Sóller und die benachbarten Bergdörfer eignen sich vorzüglich für Naturliebhaber und Wanderer, die die gut ausgewiesenen Wege rund um Sóller erkunden möchten. Sóller hat seinen ursprünglichen Charme beibehalten können und besticht durch liebenswerte Bewohner und immer wiederkehrende Gäste.

Die angebotenen Fincas und Häuser liegen meist am Ortsrand von Sóller. Allen gemeinsam ist ein individuelles, typisch mallorquinisches Ambiente. Die Auswahl der Häuser für 2-8 Personen, z.T. mit Pool liegt nun an Ihnen.

» Fotoalbum von Sóller


Port de Sóller

Port de Sóller (Hafen von Sóller) liegt ca. 3 km von Sóller entfernt und ist eingebettet in die Hügelausläufer des Tramuntana-Gebirges. Der fast kreisrunde Naturhafen mit 2 kleinen Sandstränden bietet dem Urlauber viele Restaurants, Bars und Cafés. Moderne Ausflugschiffe fahren (bei ruhigem Meer) in die benachbarte Bucht La Calobra und in die Cala Tuent sowie in die Cala Deia.

In den Sommermonaten tummeln sich an den beiden flach abfallenden Sandstränden viele Urlauber; wer es etwas ruhiger liebt, der kann etwas außerhalb von Port de Sóller an der Felsküste kleine Badeplätze finden. Port de Sóller ist ein lebhafter, aber auch reizvoller und nostalgischer Ort, der auch vielen Wanderern als Ausgangspunkt für Bergwanderungen dient.

In den letzten Jahren hat sich das Gesicht des Hafens stark verändert, viel wurde modernisiert. Die Promenade entlang der Bootsanlegeplätze (heute fast "Yachthafen" zu nennen) wurde stark vergrössert, die Anlegeplätze für Boote ausgebaut. Durch den Abriss des alten Militärgebäudes entstand eine grosse Mole mit Parkplatz. Ein Tunnel verbindet den hinteren Teil des Ortes um das "Hotel Es Port" mit der von Sóller kommenden Zufahrtstraße - dadurch wurde die Hafenstrasse zur verkehrsberuhigten Zone.

Inzwischen ist Port de Sóller eine interessante Mischung aus ursprünglichem Fischerdorf und einem modernen Küstenort, in dem sowohl Nostalgie-Liebhaber und Ruhesuchende wie auch unternehmungslustige Besucher ihr ideales Ferienhaus finden werden.

» Fotoalbum von Port de Sóller


Fornalutx und Biniaraix

Fornalutx - Idylle im Westen MallorcasDas malerische und denkmalgeschützte Bergdorf Fornalutx wurde bereits einige Male zum "schönsten Dorf Spaniens" gekürt. Es liegt nur 3 km von Sóller entfernt inmitten von weitläufigen Orangenplantagen und Olivenhainen, schützend umsäumt von dem Gebirgszug der Sierra de Alfabia und überragt von dem größten Berg Mallorcas, dem "Puig Major".

Die Bilderbuchidylle des ausschließlich aus Natursteinen errichteten Dorfes mit dem alten Waschhaus, welches heute noch rege durch die Dorfbewohner benutzt wird, und der idyllische Dorfplatz mit der alten Kirche, zwei Bars und kleinen Lebensmittel-Läden laden zum Erholen und Entspannen ein.

Hier gibt es nur wenige kleine Hotels und keine exclusiven Restaurants. Hier gibt es aber bei Jaime im Restaurant "Can Antuna" den besten Lammbraten und dazu ein guter Tischwein mit Traumblick auf das Dorf und in die Berge. Und wenn die Tagestouristen nachmittags Ihren Besuch beendet haben, dann kehrt in Fornalutx Ruhe ein, dann werden die Bürgersteige hochgeklappt und die alten Straßenlaternen werfen ihr schönes Licht auf die liebevoll gepflegten Häuser.

Zwischen Sóller und Fornalutx liegt das kleine Dorf Biniaraix; hier gibt es am Dorfplatz nur eine Bar, die auch nur manchmal geöffnet hat, aber dann sitzen Sie unter einer wunderschönen Platane und genießen das Dorfidyll hautnah. Biniaraix liegt am Fuße von tausend Meter hohen Bergen und ist bekannter Ausgangspunkt für einige der schönsten Wanderungen der Insel.

» Fotoalbum von Fornalutx

Fincas Mallorca

Fincas Mallorca
Sóller - Mallorca  |  Tel. +34 971 633017
info@fincasmallorca.de