Fincas Mallorca
deutsch  english  español  català
Home | AGB | Impressum | ETV | Das Team | Sitemap
 
Tauchen auf Mallorca

Tauchen an der Nordwestküste Mallorcas

Wer auf Mallorca tauchen möchte, findet an der steil abfallenden Nordwestküste zwischen San Telmo und dem Cap Formentor - also sozusagen rund um Puerto de Sóller - einige der schönsten Tauchplätze auf Mallorca. Höhlen, Grotten, Steilwände und bezaubernde Unterwasserlandschaften sowie eine intakte Unterwasser-Fauna und -flora ziehen Taucher an die Nordwestküste Mallorcas.

Tauchen

In Tiefen zwischen 12 und 35 m - an Plätzen für Anfänger wie auch Fortgeschritte - können eine Vielzahl von Arten ausgemacht werden: Moränen, Oktopusse, Garnelen, Langusten, Zackenbarsche, Barakudas, Drachenköpfe und sogar Stachelrochen, Adlerrochen oder Seepferdchen können mit etwas Glück ins Logbuch eingetragen werden. Ganz besonders glückliche Taucher erzählen sogar von Begegnungen mit Delfinen, Schildkröten oder gar Mondfischen.

Die Wassertemperaturen sind von Juni bis September sehr angenehm bei 22-24°C. Engländer tauchen da problemlos mit dem Shorty, deutsche Taucher eher mit mindestens 5mm Nassanzug.

 

OctopusDie Tauchbasis Octopus in Port de Sóller

Die Tauchschule Octopus in Puerto de Sóller hat von Ende April bis Oktober geöffnet. Alle Tauchgänge werden von einem maximal zehn Taucher fassenden 10 m langen Boot aus durchgeführt. Das Boot ist von der Tauchschule bequem in 2 min. erreichbar, während das Tauchequipment bequem per PKW zum Hafen gebracht wird.

Die Touren starten meist um 9.30 Uhr morgens und um 16.00 Uhr nachmittags, vorherige Anmeldung ist stark empfohlen und Treffpunkt mindestens 30 min. vor Abfahrt. Nachttauchgänge werden üblicherweise Freitags, manchmal auch Dienstags oder nach Absprache durchgeführt. Im Normalfall startet Octopus am Morgen zu Double Tank Tauchfahrten, erst nach 2 Tauchgängen und ca. 3 1/2 Stunden kehrt man hier wieder zum Hafen zurück. Die angefahrenen Divespots können, soweit es Wetter und die Tauchgruppe zulassen, abgesprochen werden.

Spezialitäten bei Octopus: Kurse von PADI bis zum Divemaster-Kurs, Nitrox-Tauchen, Rebreather, Scooter, Höhlentauchen, u.v.m.

Eine weitere Tauchbasis befindet sich auf der großen Mole: Marina Tramontana.

Wer zum Tauchen nach Sóller kommt und morgens zu Fuss zu einer der Tauchbasen gehen möchte, der ist im Apartment Mistral der Basis am nächsten.

 

Scuba ActivaDie Tauchbasis Scuba Activa in San Telmo

San Telmo liegt von Sóller nur ca. eine Autostunde entfernt und ist der westlichste Punkt Mallorcas. Direkt am Naturpark der Insel Dragonera gelegen ist das örtchen fast so verschlafen wie vor Jahrzehnten, die grossen Touristenströme reichen auch heute noch nicht bis hierher.

In San Telmo liegt die unter deutscher Leitung stehende Tauchschule Scuba Activa von Mathias Günther. Getaucht wird rund um den Naturpark der Insel Dragonera: Steilwände, tolle Unterwasser-Felsformationen, mächtig viel Fisch wie Barakuda-Schwärme, Zackenbarsche, Oktopusse und sogar Adlerrochen machen einen Ausflug nach San Telmo selbst von Sóller aus auf jeden Fall lohnenswert - auch wenn die erste Ausfahrt morgens bereits um 09:00 Uhr losgeht.

Wer zum Tauchen nach Sóller kommt sollte also durchaus auch einen Tagestripp nach San Telmo einplanen. Die Familie kann sich die Zeit am schönen Strand und kristallklaren Wasser leicht und schön vertreiben.

 

Tauchschule Cala SerenaDie Tauchschule Cala Serena in Cala d´Or

Die Tauchschule Cala Serena in der Nähe von Cala d´Or an der Ostküste der Insel befindet sich innerhalb des ROBINSON Clubs Cala Serena, ist jedoch auch für Nicht-Robinson-Gäste geöffnet. Die Basis wird von Natascha und Armin Korger mit viel Professionalität, Herz und guter Laune betrieben.

Die Tauchplätze variieren von Steilwänden über Höhlen und Grotten bis hin zu schönen Riffen, die alle in weniger als 20 Minuten von der Cala Serena aus erreichbar sind. Ausserdem werden in regelmässigen Abständen Tagesausflüge nach Cabrera angeboten, dem Naturpark vor der Südküste Mallorcas (sehr empfehlenswert!).

Obwohl sich Cala d´Or an der Ostküste befindet, ist die Fahrzeit von Sóller aus nur ca. 1 Stunde. Familienangehörige können sich an einer der vielen Calas entlang der Küste den Tag verschönern, Schwimmen und Schnorcheln. Eine schöne Alternative für Taucher, die einmal eine Abwechslung von den Tauchplätzen an der Westküste suchen.

 


OrangenAlle externen Links wurden von uns geprüft, für die Inhalte dieser Websites übernehmen wir jedoch keine Haftung und distanzieren uns ausdrücklich von Inhalten, die illegal sind oder gegen den guten Geschmack verstossen.

 

Fincas Mallorca

Fincas Mallorca
Sóller - Mallorca  |  Tel. +34 971 633017
info@fincasmallorca.de